Täglicher Archiv: Buchtipp

Rezension: Grundausbildung von Gangpferden

Buchcover: Grundausbildung von Gangpferden von Kirsti Ludwig

Dieses Jahr ist ein Buch erschienen, das ich jedem Islandpferdereiter ans Herz legen möchte: Grundausbildung von Gangpferden – Geraderichtung von Anfang an, geschrieben von Kirsti Ludwig, erschienen im Cadmos Verlag. Schon Kirstis erstes Buch Dressur für Gangpferde – Von der Dehnungshaltung zum Traumtölt gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Ich nehme es immer wieder zur Hand, um […]

Warum Pferd und Mensch sich gut tun: Interview mit HippoSophia-Autorin Karin Müller

Autorin Karin Müller auf dem Rücken ihres Pferdes

„Mit Pferden sein hilft uns, gesund zu werden und zu bleiben. Pferde tun nicht nur unserem Körper, sondern auch der Seele gut. Zeit bei und mit ihnen ist Heilzeit, Burnout-Prävention, hilfreich bei Depressionen und vielem mehr“, schreibt Karin Müller in der Einleitung ihres Buches HippoSophia. Warum Pferde uns gut tun, was wir von ihnen lernen […]

Rezension: Trainingsbuch Bodenarbeit

Buchcover Trainingsbuch Bodenarbeit von Akki Schubert und Line Dubois Pferd und Reiterin

Ich durfte das Trainingsbuch Bodenarbeit – Dank Bodenarbeit zu einem zufriedeneren Pferd und mehr Erfolg bei der Zusammenarbeit von den beiden Pferdebloggerinnen Akki Schubert und Line Dubois lesen und rezensieren und ich muss sagen: Es ist eine tolle Arbeitsgrundlage für dich und dein Pferd.

Rezension: Ich ritt Gaddafis Pferde von Doris Luser

Coverfoto vom Buch Ich ritt Gaddafis Pferde von Doris Luser

In ihrem Buch Ich ritt Gaddafis Pferde. Das Erlebnis meines Lebens erzählt die Österreicherin und Pferdeliebhaberin Doris Luser von ihrem Leben im nordafrikanischen Staat Libyen zur Zeit des Diktators Muammar al-Gaddafi und den Pferden des Machthabers, die sie dort kennen und lieben lernt.

Rezension: Reiten aus der Körpermitte von Sally Swift

Sally Swift Reiten aus der Körpermitte - Titelbilder

Der Sitz des Reiters hat einen großen Einfluss auf das Pferd. Ist der Reiter fest, verhindert er, dass sein Pferd losgelöst und mit schwingendem Rücken laufen kann. Sally Swift zeigt mit „Reiten aus der Körpermitte“ einen Weg hin zur vollständigen Harmonie zwischen Reiter und Pferd.