Reitersitz

Der Einfluss der Reiterhand auf das Pferd

Die Hand des Reiters: So beeinflusst sie Pferd und Reitersitz

Die Hand des Reiters hat einen großen Einfluss auf unser Pferd. Wir können unsere Hände hoch und tief, eng und breit tragen. Hinzu kommen Fehler, die sich gerne einschleichen, beispielsweise offene oder verdeckte Hände. Und jede Position hat andere Folgen für unser Pferd und unseren Sitz. Um fein zu reiten und leichte Hilfen geben zu …

Die Hand des Reiters: So beeinflusst sie Pferd und Reitersitz Weiterlesen »

Eva Leykauf von Feldenkrais für Pferd und Reiter

Reiten mit Feldenkrais

Reiten mit Feldenkrais – davon hört man immer öfter. Und das nicht ohne Grund: Der Sitz des Reiters ist das zentrale Kommunikationselement zwischen Mensch und Pferd. Um den eigenen Sitz zu verbessern, nutzen immer mehr Reiter die Feldenkrais-Methode. Feldenkrais verhilft als Bewegungsmethode zu einem besseren Körpergefühl und somit zu mehr Flexibilität und Leichtigkeit. Der Reiter soll …

Reiten mit Feldenkrais Weiterlesen »

Feiner Reiten mithilfe von Energie

Feiner Reiten: Wie uns Energie dabei helfen kann

Kennst du das? Du sitzt auf deinem Pferd, du bist aber eigentlich total kaputt vom langen Arbeitstag und deswegen sehr energielos. Doch du möchtest trotzdem, dass dein Pferd flott vorwärts läuft und seine Hinterhand aktiv einsetzt, damit es seinen Rücken aufwölben kann. Irgendwie funktioniert das aber nicht. Dir fehlt die Energie. Die Energie zwischen Pferd und Reiter ist aber wichtig. Sie hilft dir nämlich nicht nur dabei, deine Hilfen zu verfeinern, sondern sie verbessert auch das Gangbild deines Pferdes.

Feste Schultern beim Reiten

Feste Schultern beim Reiten

Kennst du das auch: Du sitzt den ganzen Tag im Büro am Schreibtisch und wenn du nach Feierabend zum Stall kommt, sind deine Schultern total verspannt. Möglicherweise hoffst du, dass das Reiten die Muskeln wieder lockert. Welche Auswirkungen die festen Schultern auf deinen Reitersitz haben und mit welchen Übungen du deine Schultern lockern kannst, das verrate ich in diesem Beitrag.

Darum ist Knieschluss beim Reiten Quatsch

Darum ist Knieschluss Quatsch

Angst, Stress bei der Arbeit und falsche Angewohnheit sorgen dafür, dass wir nicht locker auf unserem Pferd sitzen können. Wir verkrampfen, sind verspannt und blockieren uns und damit auch unser Pferd.

Dir gefällt, was du hier liest?

Dann trag dich in meine E-Mailliste ein!

Ein- bis zweimal im Monat bekommst du von mir Post und erfährst, wenn ein neuer Beitrag erschienen ist, erhälst Trainingsideen und Gedankenimpulse, wirst über neue Angebote sowie Trainings- und Therapietouren informiert, denen du dich bei Interesse anschließen kannst!

Als Dankeschön schenke ich dir ein kleines eBook mit einer Idee für einen möglichen Trainingsaufbau, bei dem du dein Pferd mit all seinen Sinnen trainieren kannst!

Freebie-Trainingsidee-für-mehr-Balance