Reitersitz

Trainingstipps, Anregungen und Hilfe rund um den Reitersitz

So beeinflussen sich Pferd und Reiter gegenseitig

So beeinflussen sich Reitersitz und Pferd gegenseitig

Hast du dir schon einmal Gedanken gemacht, wie dein Sitz dein Pferd und seine Gesundheit beeinflusst? Häufig werden Reitersitz und Pferd, seine Schiefe sowie seine Bewegung losgelöst voneinander betrachtet. Dabei hängt beides so eng miteinander zusammen! Reitersitz und Pferdebewegung stellen einen Kreislauf dar: Je gesünder dein Pferd sich bewegt, desto besser kannst du sitzen. Je …

So beeinflussen sich Reitersitz und Pferd gegenseitig Weiterlesen »

Der Reitersitz als Kommunikationsmedium zwischen Pferd und Reiter

Der Reitersitz: Das Kommunikationsmedium zwischen Pferd und Reiter

Jeder Reiter kennt das Bild des richtigen Dressursitzes aus einem der zahlreichen Lehrbücher: Gesäß und Absatz bilden eine senkrechte Linie, der Absatz ist tief und Pferdemaul, Hand und Ellenbogen bilden ebenfalls eine Linie. Doch eigentlich hat der Sitz weniger mit geraden Linien als vielmehr mit Dynamik, Funktionalität und Gefühl zu tun.

Der Einfluss der Reiterhand auf das Pferd

Die Hand des Reiters: So beeinflusst sie Pferd und Reitersitz

Die Hand des Reiters hat einen großen Einfluss auf unser Pferd. Wir können unsere Hände hoch und tief, eng und breit tragen. Hinzu kommen Fehler, die sich gerne einschleichen, beispielsweise offene oder verdeckte Hände. Und jede Position hat andere Folgen für unser Pferd und unseren Sitz. Um fein zu reiten und leichte Hilfen geben zu …

Die Hand des Reiters: So beeinflusst sie Pferd und Reitersitz Weiterlesen »

Eva Leykauf von Feldenkrais für Pferd und Reiter

Reiten mit Feldenkrais

Reiten mit Feldenkrais – davon hört man immer öfter. Und das nicht ohne Grund: Der Sitz des Reiters ist das zentrale Kommunikationselement zwischen Mensch und Pferd. Um den eigenen Sitz zu verbessern, nutzen immer mehr Reiter die Feldenkrais-Methode. Feldenkrais verhilft als Bewegungsmethode zu einem besseren Körpergefühl und somit zu mehr Flexibilität und Leichtigkeit. Der Reiter soll …

Reiten mit Feldenkrais Weiterlesen »

Yoga als Ausgleichssport für Reiter

Yoga für Reiter

Ganz gleich, wohin man schaut: Immer wieder wird Yoga als Ausgleichssport zum Reiten empfohlen. Durch meinen Beitrag Darum ist Ausgleichssport zum Reiten so wichtig bin ich in Kontakt mit Katja Kellner gekommen. Sie hat sich auf das Thema Yoga für Reiter spezialisiert und weiß genau, warum Ausgleichssport im Allgemeinen und Yoga im Speziellen für alle …

Yoga für Reiter Weiterlesen »

Mit Ausgleichssport ein besserer Reiter werden

Darum ist Ausgleichssport zum Reiten so wichtig

Hand aufs Herz: Machst du Ausgleichssport zum Reiten? Oder argumentierst du, dass Reiten mit allem Zipp und Zapp und Stallarbeit Sport genug sei? Solltest du eher zu den Argumentierern statt zu den Ausgleichssportlern zählen, dann kann ich dich beruhigen – du bist nicht allein! Dennoch möchte ich das Thema heute aufgreifen und ein paar Gedankenanstöße …

Darum ist Ausgleichssport zum Reiten so wichtig Weiterlesen »

Reitersitz verbessern mit Centered Riding

Reitersitz verbessern: Wie die Kugel dabei helfen kann

Den Reitersitz verbessern möchten mit Sicherheit die meisten Reiter. Schließlich hat der Sitz des Reiters eine enorme Auswirkung auf das Pferd. Ist dein Sitz eher fest und angespannt, dann wird auch dein Pferd nicht locker und losgelassen laufen können. Ich habe neulich die Kugel kennengelernt, die mir von nun an hilft, meinen Sitz zu verbessern. Was es mit der Kugel auf sich hat und warum sie mir hilft, meinen Reitersitz zu stabilisieren, das verrate ich dir in diesem Beitrag.

Feste Schultern beim Reiten

Feste Schultern beim Reiten

Kennst du das auch: Du sitzt den ganzen Tag im Büro am Schreibtisch und wenn du nach Feierabend zum Stall kommt, sind deine Schultern total verspannt. Möglicherweise hoffst du, dass das Reiten die Muskeln wieder lockert. Welche Auswirkungen die festen Schultern auf deinen Reitersitz haben und mit welchen Übungen du deine Schultern lockern kannst, das verrate ich in diesem Beitrag.

Mit dem Becken beim Reiten locker mitschwingen

Mit dem Becken beim Reiten locker mitschwingen – leichter gesagt als getan

Mit dem Becken locker mitschwingen – was der Reitlehrer da so leicht sagt, ist ganz schön schwierig. Deswegen geht es heute um genau diese Schwierigkeit: das lockere Becken. Warum ist es so wichtig, dass wir ein lockeres Becken haben? Was blockiert uns? Und wie können wir uns locker machen?

Darum ist Knieschluss beim Reiten Quatsch

Darum ist Knieschluss Quatsch

Angst, Stress bei der Arbeit und falsche Angewohnheit sorgen dafür, dass wir nicht locker auf unserem Pferd sitzen können. Wir verkrampfen, sind verspannt und blockieren uns und damit auch unser Pferd.

Die Anspannung beim Reiten einfach wegatmen

So hilft dir deine Atmung bewusst beim Reiten

Mit der richtigen Atmung lassen sich Anspannungen lösen und Stress abbauen – und das ist vor allem beim Reiten besonders wichtig. 360gradpferd.de

Sicher dir gratis Zugang zu meiner Online Bibliothek…

 

… und trag dich in meine E-Mailliste ein. Das Passwort bekommst du in der ersten Begrüßungsmail zugeschickt ! 🤗