Sensomotorisches Pferdetraining

Pferdetraining mit allen Sinnen

Training mit dem Körperband

Eine Hinterhand, die schlecht unter den Schwerpunkt fußt, Balanceprobleme und erhöhte Schreckhaftigkeit – hier kann das Training mit dem Körperband helfen. Was es mit dieser Form des sensomotorischen Trainings auf sich hat, wie das Körperband wirkt und wann du es einsetzen solltest – darum geht es in diesem Beitrag. Zum ersten Mal vom Training mit …

Training mit dem Körperband Weiterlesen »

So profitieren hypermobile Pferde von propriozeptivem Training

So profitieren (hypermobile) Pferde von propriozeptivem Training

Immer häufiger habe ich Kundinnen, die Probleme mit Hypermobilität bei ihren (Island-)Pferden haben. Und immer wieder höre ich, dass sich ihre Pferde aufgrund des „neuen“ Trainings positiv entwickeln. Darum möchte ich dir gern erzählen, warum hypermobile Pferde von sensomotorischen, vor allem aber von propriozeptivem Training, profitieren. Kurz vorab: Wenn du bisher nur sehr wenig über …

So profitieren (hypermobile) Pferde von propriozeptivem Training Weiterlesen »

Spielen mit Pferd Motorik Koordination Motivation

Spielen mit Pferd: Förderung von Motorik, Koordination, Motivation

„Optimales Bewegungslernen verlangt eine optimale Bewegungsvorstellung.“ Diesen Satz hab ich in einem Buch über Koordinationstherapie, geschrieben von Ulla Häfelinger und Violetta Schuba, gelesen. Und er passt so wunderbar zu meiner Art des sensomotorischen Pferdetrainings, bei dem ich alle Sinne mit einbeziehe. Warum auch du mit deinem Pferd spielen solltest und welche Vorteile dieses Freispiel bietet, …

Spielen mit Pferd: Förderung von Motorik, Koordination, Motivation Weiterlesen »

Training mit der Pferdewippe

Training mit der Pferdewippe: Vorteil und Nutzen

Angefangen mit einer Zweibeinwippe sind mein Islandpferd und ich zu echten Pferdewippen-Fans geworden. Drei verschiedene Wippenvarianten stehen mir mittlerweile zur Verfügung, zwei unterschiedliche Zweibeinwippen und eine Ganzkörperwippe. Warum ich das Training mit der Pferdewippe so schätze und sie häufig auch im Unterricht oder bei Kursen dabei habe und einsetze, möchte ich dir gern in diesem …

Training mit der Pferdewippe: Vorteil und Nutzen Weiterlesen »

Intrinzeninspiriertes Pferdestraining

Intrinzeninspiriertes Pferdetraining

Neulich wurde ich gefragt, was für mich intrinzeninspiriert bedeutet. Denn häufig wird der Eindruck erweckt, dass es nur so oder so geht. Ganz oder gar nicht. Deswegen möchte ich darauf eingehen und erzählen, was für mich intrinzeninspiriert bedeutet. Gleich vorab: Ich berichte hier von MEINER PERSÖNLICHEN Meinung und MEINER PERSÖNLICHEN Trainingsweise mit Pferden. Ich weiß, …

Intrinzeninspiriertes Pferdetraining Weiterlesen »

Mit kreativer Bodenarbeit zum gesunden Reitpferd

Gesundes Reitpferd dank kreativer Bodenarbeit

Hast du dich auch schon so manches Mal gefragt, was der Sinn meiner Art des Pferdetrainings ist? Gymnastikmatten? Podesttraining?? Propriozeption??? All das spaßig anmutende Training hat einen Sinn: ein Reitpferd mit einem gesunden Bewegungsapparat. Und wie das eine mit dem anderen zusammenhängt, möchte ich dir hiermit gern erklären. Ich gebe zu: Ich vermittle meist den …

Gesundes Reitpferd dank kreativer Bodenarbeit Weiterlesen »

Sinn und Nutzen von Propriozeptivem Pferdetraining

Propriozeptives Pferdetraining: Was steckt dahinter und für welche Pferde ist es geeignet?

Seit einiger Zeit hörst und liest du vielleicht immer wieder vom propriozeptiven Pferdetraining. Auch ich benutze diese Begrifflichkeit regelmäßig, denn ich biete meinen Kunden Kurse und Unterrichtseinheiten mit Schwerpunkt propriozeptives Training an. Weil viele mit dieser Bezeichnung aber gar nichts anfangen können, möchte ich mit diesem Beitrag erzählen, was propriozeptives Pferdetraining für mich bedeutet und …

Propriozeptives Pferdetraining: Was steckt dahinter und für welche Pferde ist es geeignet? Weiterlesen »

Stangentraining am Boden mit Pferd

Stangentraining am Boden: Muskelaufbau, Balance und Koordination

Bei Stangenarbeit denken die allermeisten Reiter an Trabstangen. Doch Trabstangen sind nicht alles. Du kannst Stangen absolut kreativ und vielseitig in dein Training einbinden und damit die Bodenarbeit mit deinem Pferd abwechslungsreich gestalten. Du musst also keineswegs einen großen, komplizierten Parcours aufbauen und ihn im Galopp absolvieren. Auch mit wenigen Stangen bei der Bodenarbeit kannst du ziemlich viel erreichen!

Körpergefühl und Körperwahrnehmung Pferd verbessern

Darum ist ein gutes Körpergefühl so wichtig für dein Pferd und so kannst du es verbessern

Pferde sind Bewegungstiere. Je besser sie ihren Körper wahrnehmen und einsetzen können, desto besser können sie sich bewegen und desto stolzer und erhabener können ihre Bewegungen werden und desto selbstbewusster werden sie. Außerdem steigt häufig die Motivation am gemeinsamen Training. Nehmen Pferde ihren Körper nur schlecht in seiner Gesamtheit wahr, sind sie häufig zurückhaltend und unsicher.

Tipps und Infos zum Pferdetraining mit Balance Pads

Pferdetraining mit Balance Pads

Balance Pads im Pferdetraining scheinen derzeit total in zu sein. Zumindest suggerieren das die sozialen Netzwerke, in denen immer wieder Fotos von Pferden gepostet werden, die auf Balance Pads stehen. Vielleicht hast auch du schon einmal darüber nachgedacht, Balance Pads für dein Pferd zu kaufen. Doch weißt du auch, wie sie auf dein Pferd wirken? Denn obwohl Balance Pads mittlerweile für viele scheinbar zur Standardausrüstung zählen, sind sie eigentlich ein Therapiemittel.

Koordinationstraining für Pferd und Reiter

Koordinationstraining für Pferd und Reiter

Koordination spielt beim Reiten eine immens große Rolle – und zwar für Pferd UND Reiter. Was es mit der Koordination auf sich hat, warum eine gute Koordination so wichtig ist für dich und dein Pferd und wie du eure koordinativen Fähigkeiten schulen kannst, erfährst du in diesem Beitrag.

TTouch Pferd Was ist das

TTouch für Pferde: Vertrauensfördernde Berührungen, die die Selbstheilung und das Lernen im Körper anregen

Die Verhaltens- und Körpertherapeutin Linda Tellington-Jones gehört zu den bekanntesten Pferdemenschen der Welt. Ein Grund für ihre Popularität sind neben ihrem Trainingssystem Tellington Touch Equine Awareness Method (TTEAM) die so genannten TTouches, eine Form der Körperarbeit, die sie während der 1970er Jahre das erste Mal auf der Equitana vorstellte und die seitdem Millionen von Menschen …

TTouch für Pferde: Vertrauensfördernde Berührungen, die die Selbstheilung und das Lernen im Körper anregen Weiterlesen »

error: Der Text unterliegt dem Urheberrecht!