Rund ums Pferd

Verschiedene Themen rund ums Pferd

ie Sache mit der Körpermitte und dem Reiten

Die Sache mit der Körpermitte…

Kennst du deine Körpermitte? Und hast du dich schon einmal gefragt, welchen Einfluss deine Körpermitte auf dich hat und was sie mit der Beziehung zwischen dir und deinem Pferd zu tun hat? Mit meinem heutigen Beitrag möchte dir einen kleinen Gedankenanstoß geben. Aber ich warne dich: Dieser Beitrag ist sehr persönlich. In den vergangenen Wochen …

Die Sache mit der Körpermitte… Weiterlesen »

Alubox

Alubox für den Pferdestall [Werbung]

Ich wette, du kennst das auch: Ordnung halten in Sattelkammer und Stall ist schwer. Wir zum Beispiel sind 7 Pferde, 5 Pferdebesitzer und einige Reitbeteiligungen. Jedes Pferd hat jede Menge Kram, von Halfter und Trense über den Sattel mit Satteldecke und Co bis hin zu Kappzaum, Halsring, Longiergurt und mehrere Decken.

Ein Pferd kaufen

Ein Pferd kaufen – Tipps und Tricks

Ein Pferd kaufen ist ein großer Schritt. Es ist nicht vergleichbar mit dem Kauf eines neuen Halfters. Oder einer neuen Handtasche. Obwohl es manchmal den Anschein erweckt, wenn ich mir die vielen Anzeigen im Internet so ansehe. Ich habe mich mit dem Thema Pferdekauf beschäftigt und ein paar Tipps zusammengestellt, die dir nicht nur beim …

Ein Pferd kaufen – Tipps und Tricks Weiterlesen »

Sally Swift Reiten aus der Körpermitte - Titelbilder

Rezension: Reiten aus der Körpermitte von Sally Swift

Der Sitz des Reiters hat einen großen Einfluss auf das Pferd. Ist der Reiter fest, verhindert er, dass sein Pferd losgelöst und mit schwingendem Rücken laufen kann. Sally Swift zeigt mit „Reiten aus der Körpermitte“ einen Weg hin zur vollständigen Harmonie zwischen Reiter und Pferd.

Mein Freizeitpferd von Mata Pohl

Rezension: Mein Freizeitpferd von Mata Pohl

Jeder von uns hat eine eigene Vorstellung davon, wie das ideale Freizeitpferd aussieht. Trotzdem gibt es ein paar allgemeingültige Kriterien, die ein gutes Freizeitpferd erfüllen sollte. Und genau darum geht es in dem Buch „Mein Freizeitpferd“ von Mata Pohl. „Mein Freizeitpferd“, erschienen bei Books on Demand, beschäftigt sich auf 123 Seiten, eingeteilt in 45 kurze …

Rezension: Mein Freizeitpferd von Mata Pohl Weiterlesen »

Therapiepferde Ausbildung

Therapiepferde: starke Nerven und eine gute Ausbildung

Von wegen Schreckgespenster: Bälle, Tücher, lärmende Kinder und unkontrollierte Bewegungen – ein Pferd, das von Reitern mit Handicap geritten wird, muss einiges abkönnen. Wenn es zu Therapiezwecken eingesetzt wird und Menschen mit Handicap helfen soll, braucht es nämlich ganz schön starke Nerven und eine ordentliche Ausbildung. Außerdem braucht es ein großes Vertrauen in den Menschen …

Therapiepferde: starke Nerven und eine gute Ausbildung Weiterlesen »

Sleipi

Liebesbrief an mein Pony

Vor mehr als einem Jahr habe ich einen Text geschrieben, den ich „Liebesbrief an mein Pony“ genannt habe. Ich weiß: Pferde sind Pferde und sollten nicht vermenschlicht werden. Trotzdem bin ich davon überzeugt, dass man auch einem Tier gegenüber liebevolle Gefühle wie Nähe, Vertrauen und Zuneigung empfinden kann.

Dir gefällt, was du hier liest?

Dann trag dich in meine E-Mailliste ein!

Ein- bis zweimal im Monat bekommst du von mir Post und erfährst, wenn ein neuer Beitrag erschienen ist, erhälst Trainingsideen und Gedankenimpulse, wirst über neue Angebote sowie Trainings- und Therapietouren informiert, denen du dich bei Interesse anschließen kannst!

Als Dankeschön schenke ich dir ein kleines eBook mit einer Idee für einen möglichen Trainingsaufbau, bei dem du dein Pferd mit all seinen Sinnen trainieren kannst!

Freebie-Trainingsidee-für-mehr-Balance