Reiten

Hier findest du jede Menge Infos rund um pferdefreundliches und feines Reiten.

Kann ich in der Schwangerschaft reiten

Reiten in der Schwangerschaft – geht das überhaupt?

Darf ich in der Schwangerschaft noch reiten? Diese Frage beschäftigt jede reitende Mama-to-be. Da bin ich mir ganz sicher. Auch mich hat diese Frage beschäftigt. Deswegen gibt es heute einen (sehr persönlichen) Beitrag zu genau dem Thema: Reiten in der Schwangerschaft. Gleich vorweg möchte ich dir sagen, dass das, was für mich gilt, für dich …

Reiten in der Schwangerschaft – geht das überhaupt? Weiterlesen »

Eva Leykauf von Feldenkrais für Pferd und Reiter

Reiten mit Feldenkrais

Reiten mit Feldenkrais – davon hört man immer öfter. Und das nicht ohne Grund: Der Sitz des Reiters ist das zentrale Kommunikationselement zwischen Mensch und Pferd. Um den eigenen Sitz zu verbessern, nutzen immer mehr Reiter die Feldenkrais-Methode. Feldenkrais verhilft als Bewegungsmethode zu einem besseren Körpergefühl und somit zu mehr Flexibilität und Leichtigkeit. Der Reiter soll …

Reiten mit Feldenkrais Weiterlesen »

Fühlen und Sehen über den Rücken reiten

Fühlen und sehen: Über den Rücken reiten

Die meisten Reiter wissen: Wir müssen unser Pferd über den Rücken reiten, damit es uns gesund tragen kann. Doch nicht jeder Reiter kann sofort erkennen, ob sein Pferd über den Rücken läuft oder ob es den Rücken wegdrückt.

Feiner Reiten mithilfe von Energie

Feiner Reiten: Wie uns Energie dabei helfen kann

Kennst du das? Du sitzt auf deinem Pferd, du bist aber eigentlich total kaputt vom langen Arbeitstag und deswegen sehr energielos. Doch du möchtest trotzdem, dass dein Pferd flott vorwärts läuft und seine Hinterhand aktiv einsetzt, damit es seinen Rücken aufwölben kann. Irgendwie funktioniert das aber nicht. Dir fehlt die Energie. Die Energie zwischen Pferd und Reiter ist aber wichtig. Sie hilft dir nämlich nicht nur dabei, deine Hilfen zu verfeinern, sondern sie verbessert auch das Gangbild deines Pferdes.

Auch blind kann man reiten das beweist Alexandra Schwarzer hier auf ihrer Stute Elding

„Auf dem Pferd fühle ich mich einfach komplett“

Kannst du dir vorstellen dein Pferd zu reiten, ohne dass du etwas sehen kannst? Nein? Ich auch nicht. Alexandra Schwarzer aber schon. Sie ist blind – und reitet. Ich habe im Rahmen der Serie „Reiten mit Handicap“, die in der Zeitschrift DAS ISLANPDFERD erschienen ist, mit ihr gesprochen – und ich war wirklich beeindruckt von …

„Auf dem Pferd fühle ich mich einfach komplett“ Weiterlesen »

Stellung und Biegung beim Pferd

Stellung und Biegung: Was ist das eigentlich?

Was ist der Unterschied zwischen Stellung und Biegung? Diese Frage stelle ich meinen Schülern gern in unserer ersten gemeinsamen Einheit. Denn ich finde, dass dies eine berechtigte Frage ist, das Wissen um Stellung und Biegung ist absolut elementar: Ohne Stellung und Biegung können wir unser Pferd nicht geraderichten und nicht ausreichend lösen. Und dies ist wichtig, damit es uns Reiter ohne Schaden tragen kann.

Yoga als Ausgleichssport für Reiter

Yoga für Reiter

Ganz gleich, wohin man schaut: Immer wieder wird Yoga als Ausgleichssport zum Reiten empfohlen. Durch meinen Beitrag Darum ist Ausgleichssport zum Reiten so wichtig bin ich in Kontakt mit Katja Kellner gekommen. Sie hat sich auf das Thema Yoga für Reiter spezialisiert und weiß genau, warum Ausgleichssport im Allgemeinen und Yoga im Speziellen für alle …

Yoga für Reiter Weiterlesen »

Mit Ausgleichssport ein besserer Reiter werden

Darum ist Ausgleichssport zum Reiten so wichtig

Hand aufs Herz: Machst du Ausgleichssport zum Reiten? Oder argumentierst du, dass Reiten mit allem Zipp und Zapp und Stallarbeit Sport genug sei? Solltest du eher zu den Argumentierern statt zu den Ausgleichssportlern zählen, dann kann ich dich beruhigen – du bist nicht allein! Dennoch möchte ich das Thema heute aufgreifen und ein paar Gedankenanstöße …

Darum ist Ausgleichssport zum Reiten so wichtig Weiterlesen »

Reiten trotz Querschnittslähmung: Corinne sitzt auf ihrem Rollator, neben ihr stehen ihr Islandpferd und ihr Hund

„Man darf sich nicht entmutigen lassen“: Corinne reitet trotz Querschnittslähmung

Etwas raschelt, das Pferd erschrickt, man fällt runter. Das ist mit Sicherheit jedem Reiter mindestens einmal passiert. Im besten Fall wird der Dreck von der Hose geklopft und wieder aufgesessen. Doch nicht immer verläuft ein Sturz glimpflich: Als Corinne Bäumler vom Pferd fiel, lautete die Diagnose Querschnittslähmung. Doch auch sie klopfte sich den Schmutz ab …

„Man darf sich nicht entmutigen lassen“: Corinne reitet trotz Querschnittslähmung Weiterlesen »

Der Einfluss der Schiefe auf das Reitpferd

Wie die Schiefe des Reitpferdes seine Psyche beeinflusst

Du musst dein Pferd geraderichten. Du musst die natürliche Schiefe deines Pferdes ausgleichen. Aussagen, die sicherlich jeder von uns mindestens schon einmal gehört hat. Warum das Geraderichten so wichtig ist und welchen psychologischen Effekt die Schiefe eines Reitpferdes hat, darum geht’s im heutigen Beitrag.

Reitersitz verbessern mit Centered Riding

Reitersitz verbessern: Wie die Kugel dabei helfen kann

Den Reitersitz verbessern möchten mit Sicherheit die meisten Reiter. Schließlich hat der Sitz des Reiters eine enorme Auswirkung auf das Pferd. Ist dein Sitz eher fest und angespannt, dann wird auch dein Pferd nicht locker und losgelassen laufen können. Ich habe neulich die Kugel kennengelernt, die mir von nun an hilft, meinen Sitz zu verbessern. Was es mit der Kugel auf sich hat und warum sie mir hilft, meinen Reitersitz zu stabilisieren, das verrate ich dir in diesem Beitrag.

Die Angst beim Reiten als Chance begreifen

Die Angst beim Reiten als Chance begreifen

Angst beim Reiten – dieses Thema hat sicherlich jeden Reiter schon einmal beschäftigt, sei es nach einem Sturz oder weil das Pferd plötzlich durchgegangen ist und nicht mehr kontrolliert werden konnte. Auch ich kenne die Angst beim Reiten sehr gut und es kommen immer wieder Situationen, in denen ich mich meiner Angst stellen muss, beispielsweise bei einem schnellen Galopp mit mehreren Pferden. Doch woher kommt die Angst? Was kann ich tun, um die Angst in den Griff zu bekommen und kann ich vielleicht sogar von meiner Angst profitieren?

Feste Schultern beim Reiten

Feste Schultern beim Reiten

Kennst du das auch: Du sitzt den ganzen Tag im Büro am Schreibtisch und wenn du nach Feierabend zum Stall kommt, sind deine Schultern total verspannt. Möglicherweise hoffst du, dass das Reiten die Muskeln wieder lockert. Welche Auswirkungen die festen Schultern auf deinen Reitersitz haben und mit welchen Übungen du deine Schultern lockern kannst, das verrate ich in diesem Beitrag.

Dir gefällt, was du hier liest?

Dann trag dich in meine E-Mailliste ein!

Ein- bis zweimal im Monat bekommst du von mir Post und erfährst, wenn ein neuer Beitrag erschienen ist, erhälst Trainingsideen und Gedankenimpulse, wirst über neue Angebote sowie Trainings- und Therapietouren informiert, denen du dich bei Interesse anschließen kannst!

Als Dankeschön schenke ich dir ein kleines eBook mit einer Idee für einen möglichen Trainingsaufbau, bei dem du dein Pferd mit all seinen Sinnen trainieren kannst!

Freebie-Trainingsidee-für-mehr-Balance