Der Blog für (Island-) PFerdefreunde

Mehr über mich

360° Pferd ist ein ganzheitliches Blogmagazin für Freizeitreiter und Islandpferdefreunde, denen ein fairer, freundschaftlicher und vor allem artgerechter Umgang mit dem Pferd wichtig ist.

Ganzheitlich bedeutet: Auf dem 360° Pferd-Blog geht es um alle Themen, die Pferdebesitzer beschäftigen: faires Training, Pferdegesundheit und artgerechte Haltung. Dabei werfe ich immer einen Blick über den Tellerrand und suche mir Themen fernab vom „Mainstream-Trend“.

Außerdem berichte ich über jede Menge praktische Themen rund um den Selbstversorgerstall wie die Optimierung der Fütterung, matschfreien Paddockboden und gutes Weidemanagement. 

Weil ich selbst nicht Expertin in allen Bereichen bin, suche ich mir Experten, mit denen ich Interviews führe oder die Gastbeiträge bei mir veröffentlichen.

Die homöopathische Notfallapotheke für den Pferdestall

Die homöopathische Stallapotheke

Die einen schwören drauf, die anderen tun es als unwirksam ab: Homöopathie. Ich selbst habe mehrfach schon an mir, an meinem Kind und an meinem Pferd die Wirksamkeit der Homöopathie erlebt und besitze deswegen in meinem Stallschrank eine kleine homöopathische Notfallapotheke.

Warum es keine Frage der Erziehung ist, wenn dein Pferd Probleme beim Hufe geben hat

Wenn das Pferd beim Hufe geben und Hufe raspeln ein Problem hat, dann ist das meist keine Frage der Erziehung

Kennst du das auch? Du möchtest Hufe auskratzen und dein Pferd zieht ständig seine Hufe weg und hampelt rum? Und allein der Gedanke an den nächsten Termin mit deinem Hufpfleger oder Hufschmied stresst dich, weil du dir immer wieder anhören musst, du hättest ein „unerzogenes und freches Pferd“, dass mal eine „ordentliche Erziehung“ braucht? In den allermeisten Fällen hat es NICHTS mit der Erziehung und dem Gehorsam eines Pferdes zu tun, wenn es Probleme hat, seine Hufe zu geben. Es hat in der Regel mit fehlender Balance und/oder den vibrierenden Reizen der Hufraspel zu tun.

Hilfe! Mein Pferd hat periodische Augenentzündung

Pferdeauge

Periodische Augenentzündung, kurz PA, ist, wie ich jetzt weiß, eine der häufigsten Augenerkrankungen bei Pferden. Bis vor wenigen Jahren war mir diese Krankheit gänzlich unbekannt aber nun höre und lese ich immer öfter davon. Deswegen wollte ich wissen: Was steckt hinter PA, welche Pferde betrifft es und was kann ich tun, um eine Erkrankung zu […]

Darum ist Schenkelweichen kein Seitengang

Pferd von hinten betrachtet im Schulterherein vom Boden aus - man erkennt drei Hufschläge

Immer wieder höre ich, dass jemand erzählt er würde sein Pferd mit Seitengängen gymnastizieren und dann im weiteren Verlauf vom Schenkelweichen spricht. Hier scheint es nach wie vor eine große Wissenslücke zu geben: Schenkelweichen ist KEIN Seitengang. Warum das so ist und wo der Unterschied zwischen Schenkelweichen und beispielsweise Schulterherein liegt, möchte ich dir hier erklären.

Darum ist ein gutes Körpergefühl so wichtig für dein Pferd

Ein Pferd mit gutem Körpergefühl bei der Handzügelarbeit

Pferde sind Bewegungstiere. Je besser sie ihren Körper wahrnehmen und einsetzen können, desto besser können sie sich bewegen und desto stolzer und erhabener können ihre Bewegungen werden und desto selbstbewusster werden sie. Außerdem steigt häufig die Motivation am gemeinsamen Training. Nehmen Pferde ihren Körper nur schlecht in seiner Gesamtheit wahr, sind sie häufig zurückhaltend und unsicher.

Jakobskreuzkraut oder Johanniskraut: So erkennst du, was auf deiner Weide blüht

Johanniskraut in voller Blüte auf einer hochgewachsenen Pferdeweide

Ende Juni/Anfang Juli beginnt es auf vielen Wiesen und Wegrändern gelb zu blühen. Während es an einigen Stellen das gefährliche Jakobskreuzkraut ist, ist es an anderen Stellen das ungefährliche Johanniskraut. Woran du erkennst, was bei dir so schön blüht, erklär ich dir im folgenden Text. Jacobskreuzkraut und Johanniskraut ähneln sich sind von weitem sehr: Beide […]

Von Lungen-, Milz- und Herztypen: Traditionelle Chinesische Medizin in der Veterinärmedizin

Pferdeauge

Traditionelle Chinesische Medizin, oder kurz: TCM. Dazu gehören unter anderem Akupunktur, Kräutertherapie sowie eine spezielle Ernährungs- und Bewegungslehre. Diese Elemente finden nicht nur in der Humanmedizin Anwendung, sondern seit vielen Jahren auch in der Veterinärmedizin bei Pferden. Doch was steckt dahinter? Die Traditionelle Chinesische Medizin hat ihren Ursprung in China. Archäologische Funde beweisen, dass dort […]

Dein Pferd lässt sich nicht einsprühen? Warum Training allein nicht immer reicht

Pferd einsprühen

Lässt sich auch dein Pferd nicht einsprühen? Und erzählt dir jeder, dass du dich mal durchsetzen musst und es nur eine Sache des Trainings sei? Dann lass dir sagen: Nein, das stimmt nicht! Seit gut zehn Jahren ist mein Pferd bereits bei mir. Und zehn Jahre lang habe ich (erfolglos) versucht, es an Fliegenspray zu […]

Rezension: Selbstbewusste Pferde. Wie Pferde ihre eigenen Übungen und Lektionen entwickeln

Buchcover Selbstbewusste Pferde von Imke Spilker

„Reitkunst, wie ich sie verstehe, kann nur eine Kunst für Pferde sein und muss ihnen dienen! Nicht dem Ehrgeiz, der Show, der Volksbelustigung“, schreibt Imke Spilker in ihrem Buch Selbstbewusste Pferde. Und sie trifft damit absolut ins Schwarze. Viel zu häufig vergessen wir Reiter unsere Pferde. Wir haben ein Bild von einem vermeintlichen Ideal im […]

Blickschulung Tölt: So bitte nicht!

Islandpferd im Tölt

Wie sollte Tölt aussehen, der gut und pferdefreundlich geritten wird? Wie sollte er nicht aussehen? Vor ein paar Tagen habe ich durch Instagram gescrollt und bin an einem Bild hängengeblieben, das ein Islandpferd im Tölt zeigte und sehr, sehr viele Likes bekommen hatte. Ich war fassungslos: Entweder wurden die Likes blind verteilt – oder alle, […]

Rezension: Praxishandbuch Pferdeweide von Ingolf Bender

Buchcover Praxishandbuch Pferdeweide von Ingolf Bender

Ich möchte eine Pferdeweide pachten – worauf muss ich achten? Was gilt es bei der Einsaat zu beachten? Wann und womit sollte ich meine Weide düngen? Welche Pflanzen sind giftig für mein Pferd? Fragen über Fragen, mit denen sich ein Pferdhalter, der seine Pferde in Eigenregie in einem Selbstversorgerstall hält und für die Weidepflege verantwortlich […]

Der Reitersitz: Das Kommunikationsmedium zwischen Pferd und Reiter

Guten Schritt reiten mit Islandpferd

Jeder Reiter kennt das Bild des richtigen Dressursitzes aus einem der zahlreichen Lehrbücher: Gesäß und Absatz bilden eine senkrechte Linie, der Absatz ist tief und Pferdemaul, Hand und Ellenbogen bilden ebenfalls eine Linie. Doch eigentlich hat der Sitz weniger mit geraden Linien als vielmehr mit Dynamik, Funktionalität und Gefühl zu tun. Darüber habe ich mit […]

Pferdetraining mit Balance Pads

ferdetraining mit Balance Pads

Balance Pads im Pferdetraining scheinen derzeit total in zu sein. Zumindest suggerieren das die sozialen Netzwerke, in denen immer wieder Fotos von Pferden gepostet werden, die auf Balance Pads stehen. Vielleicht hast auch du schon einmal darüber nachgedacht, Balance Pads für dein Pferd zu kaufen. Doch weißt du auch, wie sie auf dein Pferd wirken? […]

Das propriozeptive System beim Pferd: die Wahrnehmung der Tiefensensibilität

Propriozeptives Pferdetraining mit instabilen Untergründen

Stellst auch du dein Pferd auf Balance Pads und die grüne Spielmatte des schwedischen Möbelhauses, weil du siehst, dass das derzeit alle machen?Und weißt du auch, was hinter diesem Hype steckt und warum Balance Pads und Co gut für dein Pferd sein können? Propriozeption ist das Schlagwort und in diesem Beitrag erkläre ich dir, was […]