Der Blog für (Island-) PFerdefreunde

Mehr über mich

360° Pferd ist ein ganzheitliches Blogmagazin für Freizeitreiter und Islandpferdefreunde, denen ein fairer, freundschaftlicher und vor allem artgerechter Umgang mit dem Pferd wichtig ist.

Ganzheitlich bedeutet: Auf dem 360° Pferd-Blog geht es um alle Themen, die Pferdebesitzer beschäftigen: faires Training, Pferdegesundheit und artgerechte Haltung. Dabei werfe ich immer einen Blick über den Tellerrand und suche mir Themen fernab vom „Mainstream-Trend“.

Außerdem berichte ich über jede Menge praktische Themen rund um den Selbstversorgerstall wie die Optimierung der Fütterung, matschfreien Paddockboden und gutes Weidemanagement. 

Weil ich selbst nicht Expertin in allen Bereichen bin, suche ich mir Experten, mit denen ich Interviews führe oder die Gastbeiträge bei mir veröffentlichen.

Bedarfsgerechte Fütterung im Fellwechsel: Warum mehr nicht immer besser ist

Fellwechsel beim Pferd

Es ist noch keine zwei Wochen her, da hatten wir den kürzesten Tag des Jahres. Und jetzt ist der Fellwechsel meines Pferdes schon wieder voll im Gange und an den ersten Stellen wird das Winterfell abgeschmissen. Für mich ist nun höchste Zeit, die Fütterung anzupassen, um mein Pferd beim Fellwechsel bestmöglich zu unterstützen. Dein Pferd […]

Rezension: Fitness für Kopf und Körper

Buchcover Fitness für Kopf und Körper

Die frühe Dunkelheit im Winter, ein brüllend heißer Sommer oder Schwangerschaft und Baby sind nur wenige Gründe, die einem vom Reiten abhalten. Doch Pferde sind nicht nur zum Reiten da – auch wenn die meisten von uns ihre Pferde mit Sicherheit vor allem deswegen haben. Du kannst dein Pferd aber auch ganz wunderbar mit Bodenarbeit […]

Auch Pferde dürfen „Nein“ sagen…

Gastbeitrag von Sonja Riethig Anfang 2017 begab ich mich als Spät-/Wiedereinsteigerin auf die Suche nach dem ersten eigenen Pferd. Als ich mit meiner Einkaufsliste (Isländerwallach, 8 bis 12 Jahre, Viergänger, geländesicher, gerne flott) bei Skýs Züchterin in Amönau anreiste, war es nicht nur objektiv ein Volltreffer. Ich war verliebt, Ský war alles, was ich mir erträumt hatte […]

Intrinzen-Training mit Pferden

Anja Rut Hebel beim Intrinzentraining mit ihrem Pferd

Mit mehr als 34.000 Followern gehört der Account von Kathy Sierra (@intrinzen) zu einem der größten Islandpferde-Accounts auf Instagram. Und täglich kommen mehr Follower hinzu, denn die emotional aufgeladenen Bilder der ausdrucksstarken Pferde, die harmonisch um sie herumtanzen und beeindruckende Bewegungen zeigen, begeistern.

Rezension: Fitnessstudio für mein Pferd von Katrin Obst

Buchcover: Fitnessstudio für mein Pferd

Die Relevanz der Pferdefitness wird sehr häufig unterschätzt. Noch immer gibt es sehr viele Pferde, die am Wochenende ihre Reiter durch den Wald tragen, die restlichen Tage der Woche aber im Stall oder im Offenstall stehen. In ihrem Buch „Fitnessstudio für mein Pferd“ erklärt Pferdephysiotherapeutin Katrin Obst, warum Pferdefitness so wichtig ist und wie Pferdebesitzer […]

Clickertraining mit Pferd: Häufige Fehler und ihre Ursachen

Pferdetraining mit positiver Verstärkung (kurz: Clickertraining) findet immer mehr Anhänger. Auch ich gehöre zur „Keksfraktion“ – ich arbeite nicht ausschließlich mit positiver Verstärkung, ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass es Bereiche gibt, in denen diese Form des Trainings  am besten funktioniert. Clickertraining bedeutet aber nicht einfach nur Klick und Keks und ich habe festgestellt, dass […]

Winter im Offenstall: So frierst du garantiert nicht

Ich weiß ja nicht, wie es dir geht: Wenn die Temperaturen draußen unter 10 Grad gesunken sind, gehe ich ohne Mütze, Schal, gestrickte Socken und dicke Schuhen nicht in den Stall. Ich sehe dann oft aus wie das Michelin Männchen. Aber hey: 1. friere ich nicht und 2. kann ich dann vom Pferd fallen ohne […]

Horse Agility: ein abwechslungsreiches Fitnesstraining für Pferd und Reiter

Hast du auch schon einmal Menschen gesehen, die mit ihren Pferden über Hindernisse klettern und dich dabei gefragt: Was machen die da eigentlich? Dann wirst du sicherlich jemanden beim Horse Agility beobachtet haben. Dabei handelt es sich um ein echtes Powertraining für Pferd und Mensch – auch wenn es von außen betrachtet wie Spielerei aussieht.

Hilfe – Mein Pferd ist zu dick!

Seit rund einem Jahr bekommt mein Pferd mehr oder weniger Futter ad libitum. Im Sommer, während der Weidezeit, gab es auch ein paar Fresspausen, außerhalb der Weidezeit stand und steht ihm aber dauerhaft Raufutter zur Verfügung. In Kombination mit Schwangerschaft und Baby (ergo weniger Reitzeit) muss ich leider sagen: Mein Pferd ist zu dick.

Traumabehandlung beim Pferd

Trauma lösen durch Pferdeosteopathie

Hast du gewusst, dass ein Pferd ein Trauma haben kann? Und weißt du, welche Auswirkungen ein solches Trauma auf das emotionale Befinden und die körperliche Gesundheit deines Pferdes hat? Ich muss gestehen, dass ich mir bis vor kurzem noch nie Gedanken darum gemacht habe. Und weil ich vermute, dass es dir genau so geht, möchte […]

Rezension: equip yourself: Zubehör für Islandpferde selber machen

Buchcover Zubehör für Islandpferde selber machen

Do it yourself – das ist ein Trend, den ich mag. Schon als Teenager habe ich mir Kleidung selbst genäht und gekaufte Klamotten individuell gepimpt. Und auch im Pferdebereich finde ich selbstgemacht toll! Ob Trense, Langzügel oder verzierte Abschwitzdecke: In meinem Sattelschrank befindet sich so einiges an Reitzubehör, das ich selbstgemacht habe (Beispiele findest du […]

Tierseuchenkasse: Jedes Pferd muss angemeldet sein

Pferdeherde

Seit dem Sommer bin ich mit meinem Pferd kein Einsteller mehr – weder ein einem Pensionsstall, noch in einem Selbstversorgerstall. Das heißt, dass ich mein Pferd selbst bei der Tierseuchenkasse anmelden muss. Weil ich mich damit vorher noch nie beschäftigen musste, habe ich mich mit einer Reihe von Fragen an die für mich und mein […]

Automatische Pferdefütterung mit Hühnerklappenöffner und Zeitschaltuhr

Weidetor mit Hühnerklappenöffner und Zeitschaltuhr

Als Selbstversorger braucht man vor allem eins: jede Menge Zeit. Denn täglich misten, Zäune kontrollieren und füttern sind nicht in 5 Minuten erledigt. Doch bei der Fütterung kann man sich ein wenig Zeit einsparen, wenn man auf eine automatische Pferdefütterung mit Hühnerklappenöffner zurückgreift. Wie das funktioniert und wie leicht du dir selbst ein automatisches Tor […]