Pferdegesundheit

Alles rund um das Thema Pferdegesundheit

Fresspausen bei Pferden

Fresspausen bei Pferden – ein wichtiges Thema während der Paddockzeit

Es ist Herbst, die Weidezeit ist bei vielen bald vorbei und für die Pferde beginnt die Paddockzeit. Und während wir uns so langsam mit Leckereien wie Lebkuchen und Spekulatius zwischendurch auf den Winter einstimmen, müssen viele unserer Pferde mit langen Fresspausen auskommen. Warum die Fresspausen nicht gut für dein Pferd sind und was es sonst noch zu beachten gilt, das erfährst du in diesem Beitrag.

Nicht ganz Reife Brombeeren und grüne Brombeerblätter

Darf mein Pferd Brombeeren fressen?

Darf mein Pferd Brombeeren fressen? Diese Frage taucht vor allem im Spätsommer und Herbst immer wieder auf. Und weil ich beim Spaziergang mit dem Pony vor wenigen Tagen an vielen Brombeerhecken vorbeigegangen bin, gibt es heute einen Beitrag zum Thema Brombeeren und Pferde. Viele Stallbesitzer werden beim Thema Brombeeren die Augen verdrehen. Wuchernde Brombeerhecken einzudämmen …

Darf mein Pferd Brombeeren fressen? Weiterlesen »

Dornmethode beim Pferd

Dornmethode – die sanfte Behandlung für Pferde

Vor einer Weile bin ich zufällig im Internet auf die Dornmethode für Pferde gestoßen. Die Dornmethode soll eine besonders sanfte Behandlung für Pferde sein. Weil ich bisher nicht wusste, was die Dornmethode ist, habe ich mit Barbara Preisinger gesprochen. Sie ist nämlich eine echte Dorntherapie-Expertin.   Einmal im Jahr lasse ich mein Pferd von einem …

Dornmethode – die sanfte Behandlung für Pferde Weiterlesen »

Pferdefütterung mit automatischen Toren

Ein automatisches Weidetor erleichtert die pferdegerechte Fütterung

Eine pferdegerechte Fütterung ist gar nicht so leicht. Pferde sind Dauerfresser. Ihr Magen ist darauf ausgelegt, den ganzen Tag über viele kleine Nahrungsportionen zu sich zu nehmen. Für uns Pferdebesitzer heißt das, dass wir unseren Pferden den ganzen Tag verteilt über möglichst viele kleine Mahlzeiten anbieten sollten. Wenn du Selbstversorger und dann auch noch berufstätig bist, ist das gar nicht so leicht – zumindest nicht, wenn du nicht Weide satt oder Heu ad libitum füttern möchtest. Die Lösung: ein automatisches Weidetor.

Pferde richtig anweiden

Pferde richtig anweiden: Ab auf die Wiese – aber nicht so schnell…

Die einen tun es schon im Februar, die meisten irgendwann im April und einige sogar überhaupt nicht. Die Rede ist vom Anweiden. Warum ist es so wichtig und was kann man dabei alles falsch machen? Ein heikles und sehr wichtiges Thema! Gastbeitrag von Steffi Unsere Pferde sind Dauerfresser. Unter naturnahen Umständen würden Sie ca. 16 …

Pferde richtig anweiden: Ab auf die Wiese – aber nicht so schnell… Weiterlesen »

Sicher dir gratis Zugang zu meiner Online Bibliothek…

 

… und trag dich in meine E-Mailliste ein. Das Passwort bekommst du in der ersten Begrüßungsmail zugeschickt ! 🤗